Al'Leu 100 Jahre Bildhauer- und Steinmetz-Dynastie Ghenzi

Al'Leu 100 Jahre Bildhauer- und Steinmetz-Dynastie Ghenzi

100 Jahre Bildhauer- und Steinmetz-Dynastie Ghenzi

  • Portrait/Kunstband
  • 44 Seiten
  • Erschienen:
  • Taschenbuch mit Klappen
  • ISBN 3-85667-056-4
  • CHF 15.00
  • EUR 13.10

Seit fünf Generationen haben sich Männer aus der Ghenzi-Familie mit der harten Arbeit am Stein bewährt. Was ursprünglich vor allem ein Brotberuf war, entwickelte sich zunehmend zum Gestalterischen hin, bis zu den beiden jüngsten Generationen, bei denen die freie Plastik, die Kunst im öffentlichen Raum und moderne Gestaltungskonzepte im architektonischen Bereich zur zentralen Tätigkeit geworden sind.

ERNST GHENZI
Die Entwicklung des Bildhauers Ernst Ghenzi spiegelt die Experimente, Versuche und formalen Umbrüche der modernen Schweizer Skulptur wieder: Stilisierung und Abstraktion der menschlichen Figur verlangten neue Konzepte der Form, die den Bildhauer zunehmend in den Bereich der Form - Erfindung führten.

WALTER GHENZI
Walter Ghenzi hat das klassische Steinmetz - Handwerk von Grund auf gelernt. Bei diesem Beruf, dessen grosse Aufgabe der Erhalt alter Bausubstanz ist und vor allem auch altes Wissen der Steinbearbeitungstechnik bewahrt, zeigt sich ein bedeutender Strukturwandel: Seit dem grossen Imageverlust des Betons und des Kunststeins im Bereich der Innen- und Aussenarchitektur sind neue gestalterische, aber auch technische Aufgaben mit Naturstein zu lösen.

ERNESTO GHENZI
Ernesto Ghenzi formt autonome, zeichenhafte Skulpturen und Plastiken, die im verwendeten Material wie Bronze und Naturstein der grossen europäischen Bildhauertradition treu bleiben. Er schafft aus altem Können gegenwartsbezogene Kunst.

Die Ghenzis sind traditionsorientiert in dem Sinne, dass sie wissen, wie wichtig die Verwurzelung im Boden für einen Baum ist, der ein Jahrhundert lang jedes Jahr immer kräftigere Blätter und immer noch bessere Früchte hervorbringen will …