Fues, Wolfram Malte Verletzte Systeme

Fues, Wolfram Malte Verletzte Systeme

Verletzte Systeme

  • Gedichte
  • 64 Seiten
  • Erschienen: Juni 1994
  • Taschenbuch mit Klappen
  • ISBN 978-3-85667-040-5
  • CHF 15.00
  • EUR 12.80

VERGRIFFEN

Die Gedichte von Wolfram Malte Fues sind dem auf der Spur, das in den gängigen Benennungs- und Berede-Systemen ohne Einklang, ohne Einstimmung, ohne Einverständnis ist, was ihnen widerläuft, während es mit ihnen vorgeht. Es verletzt sie, indem es sich von ihnen abwendet, und es wird nur in einer Sprache hörbar, die sich nach seinen Abwendungen richtet. Wort für Wort heisst es bei Wolfram Malte Fues. Wort für Wort, aber was, was wird zu Protokoll gegeben? Bilder? Beobachtungen? Schweift das Auge, registriert es Bild für Bild und übersetzt es der Verstand Wort für Wort in Wörter? Eine idyllische Vorstellung, die voraussetzt, dass alles seinen Ort hat, dass Bilder Bilder sind und Wörter Wörter. Doch so ist es nicht. Wörter sind ebenso Bilder. In den Gedichten von Wolfram Malte Fues macht man die Erfahrung, dass Bilder leicht hinter Begriffen verschwinden können …