Kuprecht, Karl Leise Schritte

Kuprecht, Karl Leise Schritte

Leise Schritte

  • Gedichte
  • 64 Seiten
  • Erschienen: Juni 1993
  • Taschenbuch mit Klappen
  • ISBN 978-3-85667-037-5
  • CHF 15.00
  • EUR 13.30

Karl Kuprechts letzter Gedichtband Leise Schritte ist die Ernte eines reichhaltigen Dichterlebens. Die Naturbeobachtung inspirierte ihn nicht nur zu lyrischen Beschreibungen, sondern lässt ihn immer wieder vielschichtige Metaphern für Metamorphosen schaffen, die als Ausdruck der Sehnsucht nach menschlicher Reife gedeutet werden können.
Liebe erweist sich als zentrale Kraft im Prozess von Werden und Vergehen. Liebe ist für Karl Kuprecht diejenige Emotion, die auf die magische Kraft der Transzendenz verweist. Die Lyrik von Karl Kuprecht verdient auch deswegen breites Interesse, weil sie über der Bruchstelle von Tradition und Moderne angesiedelt ist.

Vorwort: Al'Leu