Libellen fliegen weiter

Es ist die Einsamkeit der individuellen Fortbewegung auf dem Wasser, die sich von der Illusion des Gemeinsamen absetzt. 

weiter ...

Das Gewöhnliche im Leben

 

Die Prosa von Joachim Teetz zeigt, dass es Wichtigeres im Leben gibt, als ständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

 
weiter ...

Am Ende der Lüge bleibt Schwindel

Von seinem Balkon aus sieht Paul Bütikofer auf das gegenüberliegende Kleinbasel und den Rhein. Dieser Fluss, so kommt es ihm immer wieder vor, habe ihn hierher gespült …

weiter ...

Bilanz der Lüge

Die ganze Trilogie als Lügenpaket.

weiter ...