Beerli, Friederike Naufahrt

Beerli, Friederike Naufahrt

Naufahrt

  • Erzählungen
  • 116 Seiten
  • Erschienen: Juni 1991
  • Taschenbuch mit Klappen
  • ISBN 978-3-85667-031-3
  • CHF 24.00
  • EUR 21.00

Der Erzählband beginnt mit einer Flussreise. Während der Rast am Ufer, beim Lesen eines Buches, verschieben sich plötzlich die Erfahrungsebenen: Erlebnisse aus vergessenen Tagen werden schlagartig Gegenwart; Phantastisches entwickelt unerwartet eigendynamische Handlungskräfte. Die Lesenden werden Zeugen von oft bizarren Szenen. Ein eigenartiges Gefühl der Fremdheit und des Unbehaustseins prägen Friederike Beerlis Erzählungen, die aber auch daran erinnern, dass alles Leben wie ein Fluss ist: Stromschnellen wechseln sich mit seichten Stellen ab; Wasserwirbel, idyllische Abschnitte und illusionäre Spiegelungen geben ihm Charakter und Prägnanz.

Charakter und Prägnanz haben auch die literarischen Gestalten von Friederike Beerli, die oft die Faszination von brennendem Wasser entwickeln.

Vorwort: Al'Leu