Martin-Fiori, Claudia

Claudia Martin-Fiori

geboren 1964. Nach der Lehre als Floristin arbeitete Claudia Martin-Fiori in der Stadtgärtnerei Zürich. Sie wollte unter anderem wissen, wie viel Zeit eine Blume benötigt, um vom Sämling über die Pflanze zur vollen Blüte zu reifen, aber auch, ob es so etwas wie eine Ethik des Blumenschneidens gebe. Heute ist die Meisterfloristin Kursleiterin in der Migros Klubschule Zürich.


Sonnengold

Floristik und die Kunst des Strohflechtens

Für Claudia Martin-Fiori haben Schnittblumen die Aufgabe, mit ihrer Anmut, ihren Farben und ihrer Unschuld Herzen zu berühren und zu öffnen …

weiter ...