Perrot, Res

Res Perrot

1960 als Berner in Zürich geboren. Aufgewachsen im Bernbiet, lebt er heute wieder im Kanton Zürich. Nach dem Besuch der Schule für Gestaltung in Bern arbeitete er als Grafiker, Art Director und Creativ Director in verschiednen Werbeagenturen, bis er sich 2000 als Grafiker selbständig machte. Als Musiker tourte es mit diversen Formationen und war an einigen Schallplattenproduktionen als Bassist oder Produzent beteiligt.

Sein erster Grossenbacher-Krimi wurde für den Züricher Krimipreis 2010 nominiert.


 

Weitere Werke:

Bauernopfer Kriminalroman
Wie der weisse Tod Kriminalroman
Tells Söhne Kriminalroman
Tells Grab Kriminalroman
Tells Rache Kriminalroman


Wie der weisse Tod

Ein dubioser Fall für
Wachtmeister Grossenbacher

Eine Reihe von Familiendramen erschüttert die Schweiz. Als Mitglied der Interkantonalen Arbeitsgruppe ‹JULIA› wird Wachtmeister Paul Grossenbacher von der Kriminalpolizei des Kantons Zürich zur Unterstützung …

weiter ...

Bauernopfer

2. Auflage

Ein neuer Fall für
Wachtmeister Grossenbacher

Während Wachtmeister Paul Grossenbacher von der Kriminalpolizei des Kantons Zürich statt im Garten die Komposterde zu verteilen die Ermittlungen im Mordfall Sandra Rechsteiner übernimmt, entwickelt sich im Hintergrund …

weiter ...

Tells Söhne

Ein recht extremer Fall für
Wachtmeister Grossenbacher

Auf dem Grundstück von Jonas Wachter, dem Direktor der Sozialversicherungsanstalt Zürich, wird ein Gesslerhut errichtet …

weiter ...

Tells Grab

Ein tiefgründiger Fall für
Wachtmeister Grossenbacher

Auf der Baustelle des Parkhauses Opéra am Zürcher Bellevue wird unter Pfahlbauten eine mumifizierte Frauenleiche entdeckt …

weiter ...

Tells Rache

Ein freier Fall für
Wachtmeister Grossenbacher

In Zürich hängt ein Mann an einem Seil über einer stark befahrenen Kreuzung. Kurz darauf wird er von einem Lkw mitgerissen …

weiter ...